club onlieshop

 

Eine kleine Geschichte unseres Unternehmens

1970 übernahm Hermann Kirsten die Werkstatt seines Vaters. Der Meisterbrief berechtigte uns unter anderem Lehrlinge auszubilden und alles am Fahrzeug zu reparieren. Die Lehrlingsausbildung hatte schon der Vater Paul Kirsten begonnen.

 

In der "Kirstschen Werkstatt" hatten sich die Kfz-Mitarbeiter auf bestimmte Gebiete spezialisiert. So hatte jeder auf seinem Gebiet hohe fachliche Kenntnisse und Fertigkeiten. Der gute Ruf der Werkstatt Kirsten hat sich seitdem nicht verändert. Nicht nur im Kreisbezirk weiß man  die fachliche und exakte Arbeit zu schätzen.

 

Als freie Werkstatt für Motorräder und PKW führt seit Juli 2000 Ehefrau Petra Kirsten die Firma weiter. Wir sind weiterhin Servicepartner für Simson - MZ, bauen Oldtimer wieder auf und sind auch Ihr Partner bei der Instandsetzung einzelner Teile wie z.B. Räder neu einspeichen, Motoren reparieren , u.s.w.